Zur Übersicht Diesen Lehrgang buchen

Buchung

{{form.address}}
{{form.address2}}
{{form.address3}}Standort auf Karte anzeigen

{{form.costs}}

Teilnehmer * Pflichtfelder

Begleitperson hinzufügen
Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Person berechnet wird.

Begleitperson {{person.number}} * Pflichtfelder

Hund * Pflichtfelder


Weiteren Hund hinzufügen
Bitte beachten Sie, dass der Preis pro Hund berechnet wird.

weiterer Hund {{dog.number}}* Pflichtfelder


captcha

Intensiv-Fachkurs für Rettungshunde auf Faschina
vom 24. - 26. September 2018

Revieren und Suchsysteme nach Hans Schlegel

Die natürlichste Art, dem Hund das Suchen beizubringen, ist, mit seinem angeborenen Jagdtrieb zu arbeiten. Hans Schlegel legt großen Wert auf ein sauberes und konfliktfreies Lernsystem. Auf das großflächige, systematische Suchen von Revierabschnitten mit Leerschlägen legen wir hohen Wert.

Im Fachkurs wird dem Hundeführer gezeigt, wie er seinem Hund ein erfolgreiches Suchsystem beibringen kann. Es ist immer wieder faszinierend, zu erleben, wie schnell Hunde dieses System erlernen.

 

Anzeigen über Verbellen oder Bringseln

Ein anhaltendes, temperamentvolles Anzeigen bereitet vielen Rettungshunden große Mühe. Mit viel Feingefühl instruiert Hans Schlegel die Teilnehmer individuell, um das richtige, Team spezifische  und erfolgsorientierte Anzeigesystem zu finden.

Der Fachkurs zeigt dem lernwilligen Rettungshundeführer hilfreiche Wege auf, seine gesteckten Ziele mit Erfolg zu erreichen.

Inhalte Revierarbeit
  • Einführung in die Thematik
  • Aufbau und/oder Optimierung der Revierleistung, individuell angepasst und instruiert
  • Erstellen des individuellen Suchsystems
  • Suchtechniken und deren erfolgreichen Umsetzung
  • Individueller Trainingsplan für die selbständige Weiterarbeit
  • Video- und E-Learning Unterstützung für den garantierten Erfolg!
Inhalte Anzeigen
  • Aufbau der individuellen Anzeigestechnik
  • Schnelles, zielstrebiges und konzentriertes Anzeigen
  • Lauf- und Suchtechnik Optimierung mit ausdauernder Anzeige
  • Individuelle Desensibilisierung von Schwachstellen und optimieren der neuen Verhaltensweisen
  • Individueller Trainingsplan für die selbständige Weiterarbeit
  • Video- und E-Learning Unterstützung für den garantierten Erfolg!
Kosten pro Teilnehmer

CHF 990,00 pro Person inkl. Hotel mit Halbpension, Übernachtung Hund, Kurtaxen und unsere Artgerecht-Menüs für den Hund
Teilnehmer ohne Hund: CHF 795,00
Einzelzimmerzuschlag: CHF 15,00 pro Tag

Teilnehmerzahl

Wir berücksichtigen für diesen Fachkurs jeweils acht aktive Teams mit Hund

Unsere Gastgeber / Treffpunkt

Bergidyll S'Rössle, Faschina 51, 6733 Faschina (AT),
Internet: www.roessle.info
Mail: office@roessle.info
Phone: 0043 5510 303

Treffpunkt am Montag: 9.00 Uhr in der Lobby des Hotels

Trainingszeiten

Montag bis Mittwoch
von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr

Team Coaches

Hans Schlegel, Bryndis Johannsdottir, Bertram Klehenz

Bitte nicht vergessen
  • Campingstuhl, Schreibstifte, Marker
  • Leinen, Spielzeug, Hundedecke, Futterbeutel, (wer hat, ein Bike)
ZUM SHOP
Zur Übersicht Diesen Lehrgang buchen
comments powered by Disqus

Inseltraining

hundum gutes Gelingen!

Mehr zum Thema

Den Newsletter Abonnieren

Herzlichen Dank!

Fehler